ferien-heinsberg.de




Zurück zur Übersicht der Ferienangebote    

Details der Ferienfreizeit:


Name / Titel der Ferienfreizeit:
Ort der Ferienfreizeit:
Beginn der Ferienfreizeit:
Ende der Ferienfreizeit:
Deutsch-israelischer Jugendaustausch
Jerusalem - Israel
10.10.2022
18.10.2022
Alter der Teilnehmer:
(Mindestalter - Höchstalter)
Mindestteilnehmerzahl:
Bemerkung:
16 - 18 Jahre

7
Kosten pro Person:
Ermäßigung:
350 Euro

Leistungen:

- Anreise - Unterkunft - Verpflegung - Programm

Beschreibung: Im Jahr 2022 werden wir einen Jugendaustausch beginnen. Als Partnerorganisation haben wir die "Society for Advancement of Education" in Jerusalem gewonnen! In den 11 Tagen des ersten Teils werden wir in einer Bildungseinrichtung in Jerusalem leben. Gemeinsam mit den Jugendlichen aus unserer Partnerorganisation werden wir uns über verschiedene Themenschwerpunkte unterhalten. Ein Themenschwerpunkt wird der Klimawandel sein, wie wird in Israel damit umgegangen, welche Herausforderungen ergeben sich? Wie sieht die Situation bei uns aus? Ein weiterer Punkt wird die Schoah sein, hier werden wir die beeindruckende Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem besuchen dürfen. Dritter Themenkomplex wird die Diversität sein: Wir werden es mit den verschiedensten Volksgruppen, Religionen und Gemeinschaften in Israel zu tn haben. Aber auch wir bilden eine bunte Gesellschaft, gemeinsam wollen wir hierüber sprechen. Neben der Bildung steht natürlich die Begegnung und die gemeinsame Freizeit im Vordergrund. Wir wollen mit euch und unserer Partnerorganisation eine schöne und spannende Zeit erleben. Bevor wir nach Israel fliegen, wird es in der Vorbereitung einige Treffen hier geben. Hier werden wir Themen vorbereiten, online die andere Gruppe kennenlernen und uns einstimmen auf die Zeit. Der erste Teil des Jugendaustausches wird ca. 350€ kosten. Der Preis für den zweiten Teil in Deutschland (Voraussichtlich im Frühjahr 2023) wird noch bekannt gegeben. Es muss an beiden Teilen teilgenommen werden! Teilnehmeralter: 16-18 Jahre Unterstützt bei der Umsetzung werden wir durch ConAct! Da wir nur eine sehr begrenzte Zahl an Teilnahmeplätzen haben, läuft die Anmeldung für dieses Programm anders ab. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bitte bei Felix Eicke, er wird euch alles weitere erklären!
   Anmeldung bzw. ausführliche Informationen bei:
Veranstalter:
Homepage:

Name des Ansprechpartners:
Telefon:
E-Mail-Adresse:
Büro der Regionen MG/HS
kath-ja.de/kurskompass/veranstaltungen/a-event/Israelisch-deutscher-Jugendaustausch-Teil-1-Besuch-in-Jerusalem/?instancedate=1665352800000

Felix Eicke
02433 - 44582412
felix.eicke@bistum-aachen.de
Status:Plätze vorhanden!  Plätze vorhanden!
Frischgebackenes Brot
Impressionen einer Schuhecke
Schwimmen im Sommer
Pizza backen
Fussball spielen




Das Onlineangebot www.ferien-heinsberg.de ist ein gemeinsamer Service von: Arbeiterwohlfahrt (AWO) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - Regionalverband Heinsberg, Büro der Regionaldekane MG & HS - Kirchliche Jugendarbeit -, Deutsches Rotes Kreuz (DRK) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Evangelischer Kirchenkreis Jülich - Jugendreferat -, Kreisjugendamt Heinsberg, Sportjugend im KreisSportBund Heinsberg e.V., Stadtjugendamt Erkelenz, Stadtjugendamt Geilenkirchen, Stadtjugendamt Heinsberg, Stadtjugendamt Hückelhoven.
Es wird betreut vom (kath.) Jugendbeauftragtenbüro für die Region Heinsberg.