ferien-heinsberg.de




Zurück zur Übersicht der Ferienangebote    

Details der Ferienfreizeit:


Name / Titel der Ferienfreizeit:
Ort der Ferienfreizeit:
Beginn der Ferienfreizeit:
Ende der Ferienfreizeit:
M:ERCY visits Hamburg
Hamburg
22.10.2018
26.10.2018
Alter der Teilnehmer:
(Mindestalter - Höchstalter)
Mindestteilnehmerzahl:
Bemerkung:
14 - 17 Jahre

16
Kosten pro Person:
Ermäßigung:
180 Euro

Leistungen:

Die Teilnehmerkosten für die Fahrt belaufen sich auf 180,- € inklusive Anfahrt, Programm, Unterkunft mit Halbpension.

Beschreibung:Auf dem Programm steht die Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte in der Hafenstadt sowie das jüdische Hamburg. Ergänzt wird diese Thematik durch einen Besuch des KZ Neuengamme. Wir setzten uns außerdem mit radikalen Strömungen auseinander und erforschen, welche Lösungsstrategien es gibt. Natürlich ist auch Zeit für Sightseeing, neben themenbezogenen Gesprächen und Austauschmöglichkeiten wird es kreative Angebote geben, natürlich soll auch das soziale Miteinander nicht zu kurz kommen, neben gemeinsamen Freizeitaktivitäten wird auch das heutige und touristische Hamburg erkundet.
   Anmeldung bzw. ausführliche Informationen bei:
Veranstalter:
Homepage:

Name des Ansprechpartners:
Telefon:
E-Mail-Adresse:
Büro der Regionaldekane MG/HS


Annika Koch
02161 / 9806-30
annika.koch@bistum-aachen.de
Status:Plätze vorhanden!  Plätze vorhanden!
Frischgebackenes Brot
Impressionen einer Schuhecke
Schwimmen im Sommer
Pizza backen
Fussball spielen




Das Onlineangebot www.ferien-heinsberg.de ist ein gemeinsamer Service von: Arbeiterwohlfahrt (AWO) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - Regionalverband Heinsberg, Büro der Regionaldekane MG & HS - Kirchliche Jugendarbeit -, Deutsches Rotes Kreuz (DRK) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Evangelischer Kirchenkreis Jülich - Jugendreferat -, Kreisjugendamt Heinsberg, Sportjugend im KreisSportBund Heinsberg e.V., Stadtjugendamt Erkelenz, Stadtjugendamt Geilenkirchen, Stadtjugendamt Heinsberg, Stadtjugendamt Hückelhoven.
Es wird betreut vom (kath.) Jugendbeauftragtenbüro für die Region Heinsberg.