ferien-heinsberg.de




Zurück zur Übersicht der Ferienangebote    

Details der Ferienfreizeit:


Name / Titel der Ferienfreizeit:
Ort der Ferienfreizeit:
Beginn der Ferienfreizeit:
Ende der Ferienfreizeit:
Taizé-Fahrt 2018
Taizé, Frankreich
02.04.2018
08.04.2018
Alter der Teilnehmer:
(Mindestalter - Höchstalter)
Mindestteilnehmerzahl:
Bemerkung:
16 - 27 Jahre

5
Dem Himmel ein Stück näher...
Kosten pro Person:
Ermäßigung:
150 Euro

Leistungen:

In der zweiten Osterferienwoche bietet der Fachbereich Jugend im Büro der Regionaldekane (KathJA) wieder eine Fahrt nach Taizé an. Eingeladen sind alle interessierten Jugendlichen und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 29 Jahren.

Beschreibung:Zentrum des gemeinsamen Lebens sind die täglivhen Gebete. Auch das Leben mit den Jugendlichen ist in dieser Zeit geprägt von Bescheidenheit. Sie schlafen in einfachen Unterkünften, übernehmen kleine Arbeiten und geben sich zufrieden mit einfachen Mahlzeiten. Doch genau das macht Taizé aus und zieht viele tausend Jugendliche jedes Jahr an. Sie werden hier so angenommen wie sie sind, unwichtig aus welchem Land, arm oder reich, intelligent oder eher normal. Dies ist eine ganz besondere Gemeinschaft, spürbar im Gespräch, beim Spielen, Klönen und Chillen!
   Anmeldung bzw. ausführliche Informationen bei:
Veranstalter:
Homepage:

Name des Ansprechpartners:
Telefon:
E-Mail-Adresse:
Büro der Regionaldekane MG/HS


Maik Vollberg
02433/445824-13
maik.vollberg@bistum-aachen.de
Status:Plätze vorhanden!  Plätze vorhanden!
Frischgebackenes Brot
Impressionen einer Schuhecke
Schwimmen im Sommer
Pizza backen
Fussball spielen




Das Onlineangebot www.ferien-heinsberg.de ist ein gemeinsamer Service von: Arbeiterwohlfahrt (AWO) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - Regionalverband Heinsberg, Büro der Regionaldekane MG & HS - Kirchliche Jugendarbeit -, Deutsches Rotes Kreuz (DRK) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Evangelischer Kirchenkreis Jülich - Jugendreferat -, Kreisjugendamt Heinsberg, Sportjugend im KreisSportBund Heinsberg e.V., Stadtjugendamt Erkelenz, Stadtjugendamt Geilenkirchen, Stadtjugendamt Heinsberg, Stadtjugendamt Hückelhoven.
Es wird betreut vom (kath.) Jugendbeauftragtenbüro für die Region Heinsberg.