ferien-heinsberg.de




Zurück zur Übersicht der Ferienangebote    

Details der Ferienfreizeit:


Name / Titel der Ferienfreizeit:
Ort der Ferienfreizeit:
Beginn der Ferienfreizeit:
Ende der Ferienfreizeit:
Borkum - Reif für die Insel?
Borkum
06.08.2018
20.08.2018
Alter der Teilnehmer:
(Mindestalter - Höchstalter)
Mindestteilnehmerzahl:
Bemerkung:
8 - 12 Jahre

5
Kosten pro Person:
Ermäßigung:
853,00 Euro

Leistungen:

Programm UNESCO Weltkulturerbe Wattenmeer Besuch der Seehundbänke Piratentour Krabbenfang Fahrräder für 7 Tage Um mitzufahren zwischen 8 und 12 Jahre alt sein JRK Leistungen vom 08.08. bis 20.08.2018 max. 24 Teilnehmer*innen 12 Übernachtungen Vollverpflegung mit Getränken Geschultes Betreuerteam (ca. 1:6) Erste-Hilfe-Service rund um die Uhr

Beschreibung: Bis zu 500 m breiter, weißer Sandstrand auf über 23 km Länge - dies erwartet uns auf Borkum. Unsere Fahrräder laden dazu ein diesen zu erkunden und uns auf der Insel fort zu bewegen. Das Hochseeklima auf der Insel bringt Groß und Klein in Schwung! Barfuß im Sand, buddeln im schlickigen Watt, die perfekte Welle abpassen und nebenbei viele neue Freunde gewinnen - was willst du mee(h)r UNTERKUNFT Die Jugendherberge Borkum liegt auf dem rund zwanzig Hektar großen Gelände der ehemaligen Marine-Seemannschaftslehrgruppe. Von der guten Kinderstube der Natur bis zu den Wellen am feinsandigen Strand: Auf der westlichsten ostfriesischen Insel gibt es viel zu entdecken. Wir übernachten in Mehrbettzimmern in einem der sechs Häuser in der größten Jugendherberge Deutschlands. SPORT- UND SPIELANGEBOT Skaten, Indoor-Climbing EURO, Minigolf, Kegeln
   Anmeldung bzw. ausführliche Informationen bei:
Veranstalter:
Homepage:

Name des Ansprechpartners:
Telefon:
E-Mail-Adresse:
Jugendrotkreuz LV Nordrhein e.V.
www.jrk-ferien.de

Jennifer Zons
0211 3104 155
j.zons@drk-nordrhein.de
Status:Plätze vorhanden!  Plätze vorhanden!
Frischgebackenes Brot
Impressionen einer Schuhecke
Schwimmen im Sommer
Pizza backen
Fussball spielen




Das Onlineangebot www.ferien-heinsberg.de ist ein gemeinsamer Service von: Arbeiterwohlfahrt (AWO) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - Regionalverband Heinsberg, Büro der Regionaldekane MG & HS - Kirchliche Jugendarbeit -, Deutsches Rotes Kreuz (DRK) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Evangelischer Kirchenkreis Jülich - Jugendreferat -, Kreisjugendamt Heinsberg, Sportjugend im KreisSportBund Heinsberg e.V., Stadtjugendamt Erkelenz, Stadtjugendamt Geilenkirchen, Stadtjugendamt Heinsberg, Stadtjugendamt Hückelhoven.
Es wird betreut vom (kath.) Jugendbeauftragtenbüro für die Region Heinsberg.