ferien-heinsberg.de




Zurück zur Übersicht der Ferienangebote    

Details der Ferienfreizeit:


Name / Titel der Ferienfreizeit:
Ort der Ferienfreizeit:
Beginn der Ferienfreizeit:
Ende der Ferienfreizeit:
Mönchengladbach 1 - Natur pur im Hardter Wald
Mönchengladbach
16.07.2018
21.07.2018
Alter der Teilnehmer:
(Mindestalter - Höchstalter)
Mindestteilnehmerzahl:
Bemerkung:
6 - 8 Jahre

5
Kosten pro Person:
Ermäßigung:
392,00 Euro

Leistungen:

Programm Outdoorabend mit Lagerfeuer Schlossbad Niederrhein oder Natur-/Tierpark Disco Walderlebnisprogramm Wir backen Um mitzufahren zwischen 6 und 8 Jahre alt sein eine Schürze mitbringen JRK Leistungen vom 16.07. bis 21.07.2018 max. 20 Teilnehmer*innen 5 Übernachtungen Vollverpflegung mit Getränken Geschultes Betreuerteam (ca. 1:5) Erste-Hilfe-Service rund um die Uhr

Beschreibung:Abseits von Lärm und Verkehr, mitten im Wald befi ndet sich auf über 17.000 qm die Jugendherberge Mönchengladbach Hardter-Wald. Umgeben vom schönen Naturpark Schwalm -Nette mit seiner vielfältigen Tier- und Pfl anzenwelt steht in der Jugendherberge das Thema Sport, Spiel und Natur im Vordergrund. UNTERKUNFT In der bio zertifi zierten Jugendherberge Hardter-Wald geht es gemütlich und rustikal zu - das traditionelle Haus aus den 30er Jahren ist liebevoll hergerichtet. Die Zimmer sind hell, freundlich und zweckmäßig eingerichtet. Sanitäranlagen befi nden sich auf allen Schlafetagen. Wir schlafen in Mehrbettzimmern. SPORT- UND SPIELANGEBOT Klettern, Hütten bauen und Versteckspielen im Waldgelände, Tischtennis, Torwand, Riesenschach
   Anmeldung bzw. ausführliche Informationen bei:
Veranstalter:
Homepage:

Name des Ansprechpartners:
Telefon:
E-Mail-Adresse:
Jugendrotkreuz LV Nordrhein e.V.
www.jrk-ferien.de

Jennifer Zons
0211 3104 155
j.zons@drk-nordrhein.de
Status:Plätze vorhanden!  Plätze vorhanden!
Frischgebackenes Brot
Impressionen einer Schuhecke
Schwimmen im Sommer
Pizza backen
Fussball spielen




Das Onlineangebot www.ferien-heinsberg.de ist ein gemeinsamer Service von: Arbeiterwohlfahrt (AWO) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - Regionalverband Heinsberg, Büro der Regionaldekane MG & HS - Kirchliche Jugendarbeit -, Deutsches Rotes Kreuz (DRK) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Evangelischer Kirchenkreis Jülich - Jugendreferat -, Kreisjugendamt Heinsberg, Sportjugend im KreisSportBund Heinsberg e.V., Stadtjugendamt Erkelenz, Stadtjugendamt Geilenkirchen, Stadtjugendamt Heinsberg, Stadtjugendamt Hückelhoven.
Es wird betreut vom (kath.) Jugendbeauftragtenbüro für die Region Heinsberg.