ferien-heinsberg.de




Zurück zur Übersicht der Ferienangebote    

Details der Ferienfreizeit:


Name / Titel der Ferienfreizeit:
Ort der Ferienfreizeit:
Beginn der Ferienfreizeit:
Ende der Ferienfreizeit:
Sommerlager 2017
Jugendzeltplatz Huntetal
31.07.2017
07.08.2017
Alter der Teilnehmer:
(Mindestalter - Höchstalter)
Mindestteilnehmerzahl:
Bemerkung:
8 - 16 Jahre

35
Kosten pro Person:
Ermäßigung:
199 Euro
5 € Frühbucherrabatt bis zum 31.04.2017
Leistungen:

An- und Abreise in einem Reisebus, Vollpension, Betreuung, Programm, Ausflüge

Beschreibung:Dieses Jahr geht ́s nach „Huntetal“ in Niedersachsen. Unser Zeltplatz liegt zentrumsnah und direkt am Hartensbergsee mit wunderschönem Sandstrand. Das weitläufige Gelände bietet neben einem großen Zeltplatz und großzügigen sanitären Anlagen, genügend Platz für Freizeitaktivitäten und Gruppenspiele. Mit uns wird es nicht langweilig! Wir bieten Euch eine bunte Mischung aus Sport, Spiel und Freizeit. Ob Mini Soccer, Beachvolleyball oder Relaxen am Strand, für jeden ist etwas dabei.
   Anmeldung bzw. ausführliche Informationen bei:
Veranstalter:
Homepage:

Name des Ansprechpartners:
Telefon:
E-Mail-Adresse:
Jugendgruppe Iltis e.V.
www.iltis-jugend.de

Philip Deteren
024521557657
info@iltis-jugend.de
Status:Keine Plätze mehr frei!  Keine Plätze mehr frei!
Frischgebackenes Brot
Impressionen einer Schuhecke
Schwimmen im Sommer
Pizza backen
Fussball spielen




Das Onlineangebot www.ferien-heinsberg.de ist ein gemeinsamer Service von: Arbeiterwohlfahrt (AWO) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - Regionalverband Heinsberg, Büro der Regionaldekane MG & HS - Kirchliche Jugendarbeit -, Deutsches Rotes Kreuz (DRK) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Evangelischer Kirchenkreis Jülich - Jugendreferat -, Kreisjugendamt Heinsberg, Sportjugend im KreisSportBund Heinsberg e.V., Stadtjugendamt Erkelenz, Stadtjugendamt Geilenkirchen, Stadtjugendamt Heinsberg, Stadtjugendamt Hückelhoven.
Es wird betreut vom (kath.) Jugendbeauftragtenbüro für die Region Heinsberg.