ferien-heinsberg.de




Zurück zur Übersicht der Ferienangebote    

Details der Ferienfreizeit:


Name / Titel der Ferienfreizeit:
Ort der Ferienfreizeit:
Beginn der Ferienfreizeit:
Ende der Ferienfreizeit:
Schnupperferien in Hinsbeck
Nettetal - Hinsbeck
07.08.2017
12.08.2017
Alter der Teilnehmer:
(Mindestalter - Höchstalter)
Mindestteilnehmerzahl:
Bemerkung:
6 - 8 Jahre

20
Kosten pro Person:
Ermäßigung:
318 Euro

Leistungen:

- Übernachtung in Mehrbettzimmern - Bettwäsche - Vollverpflegung - Erfrischende Getränke (z. B. Wasser oder Tee) - Geschultes Betreuerteam - Hoher Betreuerschlüssel (ca. 1:5) - Taschengeldservice - Bastel- und Spielangebote - Abwechslungsreiches Programm - Besuch des Waldpädagogen - Gemütlicher Grillabend - Kinderdisco und Kinoabend - Ausflug zum Naturschutzhof oder ins Irrland - Spiel- und Sportausrüstung - Erste-Hilfe-Service rund um die Uhr

Beschreibung:Spannende Abenteuerferien am Niederrhein – die perfekte Tour für alle, die sich noch nicht so weit weg trauen und vorsichtig in das große Abenteuer „Ferienfreizeit“ einsteigen wollen. Unser Ziel ist das Jugendferiendorf auf den Hinsbecker Höhen, direkt am Wald gelegen, inmitten der wunderschönen niederrheinischen Natur. In der Umgebung gibt es jede Menge Wasser in Form der elf Seen des Naturschutzgebiets „Maas – Schwalm – Nette“. Unser Feriendorf besteht aus vielen überschaubaren Häusern, in denen du mit 6–10 Kindern zusammen wohnst. In deinem Haus gibt es gemütliche Etagenbetten, einen Aufenthaltsraum sowie Dusche und Toilette. Im Dorf stehen uns viele Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung: Wir können hier Streetsoccer oder Frisbee spielen, im Schwimmbad plantschen, in der Kinderdisco feiern, Beachvolleyball oder Streetbasketball spielen oder ein Tischtennismatch austragen, in die Sporthalle oder auf den Spielplatz mit Gummimatten und Klettergerüst gehen und dort mit lustigen und abwechslungsreichen Gruppenspielen eine Menge Spaß und Gemeinschaftsgefühl erleben. Aber besonders toll ist es natürlich im Wald direkt vor unserer Haustür. Hier können wir die Natur erkunden, auf den Aussichtsturm klettern und Ausschau halten, spannende kleine Abenteuer erleben und auf dem großen Waldspielplatz eine Menge Spaß zusammen haben. Aber das ist noch nicht alles! Denn hier sind noch eine ganze Menge weiterer toller Aktionen möglich (je nach Alter und Gruppe): spritzige Wasserspiele im Schwimmbad, eine Schnitzeljagd oder eine Nachtwanderung durch den Wald, Grillen, Abtanzen in der Kinderdisco, unsere große Kinonacht oder ein Ausflug zum Naturschutzhof Nettetal oder ins ereignisreiche Erlebnislabyrinth „Irrland“ in Kevelaer. Und natürlich darf ein besonderes Highlight nicht fehlen: Der Besuch des Waldpädagogen mit seinen Greifvögeln – ein eindrucksvolles Erlebnis!Nach so viel Action bieten wir natürlich auch immer wieder Auszeiten zur Entspannung und zum gemütlichen Beisammensein an. Eins ist sicher, in Hinsbeck wird es nie langweilig und für alle Geschmäcker ist was dabei. Ganz nach dem Motto „Bewegung – gesunde Ernährung – Entspannung“ – GUT DRAUF eben!
   Anmeldung bzw. ausführliche Informationen bei:
Veranstalter:
Homepage:

Name des Ansprechpartners:
Telefon:
E-Mail-Adresse:
Jugendrotkreuz LV Nordrhein e.V.
www.jrk-ferien.de

Frau Zons
0211/3104 - 155
j.zons@drk-nordrhein.de
Status:Plätze vorhanden!  Plätze vorhanden!
Frischgebackenes Brot
Impressionen einer Schuhecke
Schwimmen im Sommer
Pizza backen
Fussball spielen




Das Onlineangebot www.ferien-heinsberg.de ist ein gemeinsamer Service von: Arbeiterwohlfahrt (AWO) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - Regionalverband Heinsberg, Büro der Regionaldekane MG & HS - Kirchliche Jugendarbeit -, Deutsches Rotes Kreuz (DRK) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Evangelischer Kirchenkreis Jülich - Jugendreferat -, Kreisjugendamt Heinsberg, Sportjugend im KreisSportBund Heinsberg e.V., Stadtjugendamt Erkelenz, Stadtjugendamt Geilenkirchen, Stadtjugendamt Heinsberg, Stadtjugendamt Hückelhoven.
Es wird betreut vom (kath.) Jugendbeauftragtenbüro für die Region Heinsberg.