ferien-heinsberg.de




Zurück zur Übersicht der Ferienangebote    

Details der Ferienfreizeit:


Name / Titel der Ferienfreizeit:
Ort der Ferienfreizeit:
Beginn der Ferienfreizeit:
Ende der Ferienfreizeit:
Feriencamp mitten in den Dünen
Norderney
24.07.2017
07.08.2017
Alter der Teilnehmer:
(Mindestalter - Höchstalter)
Mindestteilnehmerzahl:
Bemerkung:
10 - 13 Jahre

35
Kosten pro Person:
Ermäßigung:
678 Euro

Leistungen:

- Transfer ab Düsseldorf - Übernachtung in Großzelten - Vollverpflegung - Erfrischende Getränke (z. B. Wasser oder Tee) - Geschultes Betreuerteam - Hoher Betreuerschlüssel (ca. 1:7) - Taschengeldservice - Bastel- und Spielangebote - Abwechslungsreiches Programm - Spiel- und Sportausrüstung - Besuch im Salzwasserschwimmbad - Wattwanderung mit Wattführer -Gemütlicher Grillabend mit Lagerfeuer -Erste-Hilfe-Service rund um die Uhr

Beschreibung:Kommst du mit auf die Insel? Hier wartet das große Abenteuer auf uns – und dazu noch die eindrucksvolle Natur, eine kinderfreundliche Umgebung und natürlich jede Menge tolles Programm! Wusstest du, dass Norderney die zweitgrößte Insel Ostfrieslands ist und dass hier Autos nur ganz eingeschränkt und langsam fahren dürfen? Perfekt für eine Ferienfreizeit! Unser Zeltplatz liegt im Nordosten der Insel mitten in den Dünen. Gleich neben den Zelten schließt sich ein riesiger Platz an, auf dem wir Fußball oder andere Spiele spielen können. Außerdem gibt es einen beleuchteten Gemeinschaftsplatz sowie ein Aufenthaltszelt, wo wir nett zusammensitzen, etwas basteln oder malen können. Und sollte das Wetter mal nicht so mitspielen, besuchen wir eben das coole Schwimmbad und stürzen uns dort in die Wellen. Gar nicht weit von unserem Lager liegt die „Weiße Düne“, ein besonders schöner Strandabschnitt, zu dem wir auf jeden Fall häufiger mal hinspazieren werden, um es uns dort am Strand bequem zu machen, uns ins erfrischende Wasser zu stürzen und abwechslungsreiche Strandspiele zu spielen. Und wenn wir Lust haben und mal weiter weg wollen, leihen wir uns Fahrräder aus und radeln über die Insel, zum Beispiel zum Leuchtturm. Von da oben haben wir einen tollen Blick über die Insel! Oder wir spazieren den Strand entlang, wo wir manchmal sogar Robben beobachten können. Du wirst sehen, Norderney lohnt sich einfach – komm’ mit und überzeug’ dich selbst!
   Anmeldung bzw. ausführliche Informationen bei:
Veranstalter:
Homepage:

Name des Ansprechpartners:
Telefon:
E-Mail-Adresse:
Jugendrotkreuz LV Nordrhein e.V.
www.jrk-ferien.de

Frau Zons
0211/3104 - 155
j.zons@drk-nordrhein.de
Status:Plätze vorhanden!  Plätze vorhanden!
Frischgebackenes Brot
Impressionen einer Schuhecke
Schwimmen im Sommer
Pizza backen
Fussball spielen




Das Onlineangebot www.ferien-heinsberg.de ist ein gemeinsamer Service von: Arbeiterwohlfahrt (AWO) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - Regionalverband Heinsberg, Büro der Regionaldekane MG & HS - Kirchliche Jugendarbeit -, Deutsches Rotes Kreuz (DRK) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Evangelischer Kirchenkreis Jülich - Jugendreferat -, Kreisjugendamt Heinsberg, Sportjugend im KreisSportBund Heinsberg e.V., Stadtjugendamt Erkelenz, Stadtjugendamt Geilenkirchen, Stadtjugendamt Heinsberg, Stadtjugendamt Hückelhoven.
Es wird betreut vom (kath.) Jugendbeauftragtenbüro für die Region Heinsberg.