ferien-heinsberg.de




Zurück zur Übersicht der Ferienangebote    

Details der Ferienfreizeit:


Name / Titel der Ferienfreizeit:
Ort der Ferienfreizeit:
Beginn der Ferienfreizeit:
Ende der Ferienfreizeit:
Mädchensommercamp
Jugendherberge Hinsbeck
17.07.2017
21.07.2017
Alter der Teilnehmer:
(Mindestalter - Höchstalter)
Mindestteilnehmerzahl:
Bemerkung:
10 - 15 Jahre

30
Kosten pro Person:
Ermäßigung:
110 Euro
auf Anfrage
Leistungen:

Unterkunft, Verpflegung, Programm.

Beschreibung:Das Mädchensommercamp, in Trägerschaft des Fachbereichs Jugend im Büro der Regionaldekane MG/HS, startet in der ersten Sommerferienwoche mit pädagogisch qualifizierten Teamerinnen in der Jugendherberge Hinsbeck-Nettetal. Es werden die verschiedensten inhaltlichen Workshops angeboten. Die Teilnehmerinnen können sich sportlich betätigen, kreativ werden oder an Wohlfühlaktionen teilnehmen. Um die Workshops herum wird ein vielfältiges Freizeitprogramm angeboten. Neben den Angeboten bleibt den Mädchen Zeit mit den anderen Mädchen zu "quatschen". Das Ziel der Mädchenarbeit ist, dass sich die Mädchen ohne Rollenerwartungen selbstbestimmt und frei entfalten können. Die Mädchen haben im Mädchensommercamp die Gelegenheit, sich mit Gleichaltrigen auszutauschen.
   Anmeldung bzw. ausführliche Informationen bei:
Veranstalter:
Homepage:

Name des Ansprechpartners:
Telefon:
E-Mail-Adresse:
Büro der Regionaldekane MG/HS
www.kathja-mg.de

Susanne Behrens
02161 9806 73
susanne.behrens@bistum-aachen.de
Status:Plätze vorhanden!  Plätze vorhanden!
Frischgebackenes Brot
Impressionen einer Schuhecke
Schwimmen im Sommer
Pizza backen
Fussball spielen




Das Onlineangebot www.ferien-heinsberg.de ist ein gemeinsamer Service von: Arbeiterwohlfahrt (AWO) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - Regionalverband Heinsberg, Büro der Regionaldekane MG & HS - Kirchliche Jugendarbeit -, Deutsches Rotes Kreuz (DRK) - Kreisverband Heinsberg e.V. -, Evangelischer Kirchenkreis Jülich - Jugendreferat -, Kreisjugendamt Heinsberg, Sportjugend im KreisSportBund Heinsberg e.V., Stadtjugendamt Erkelenz, Stadtjugendamt Geilenkirchen, Stadtjugendamt Heinsberg, Stadtjugendamt Hückelhoven.
Es wird betreut vom (kath.) Jugendbeauftragtenbüro für die Region Heinsberg.